Pferdeforum

Maßsattel Kosten

Diskussionen rund um Reit- und Pferdeausrüstungen.

Maßsattel Kosten


Maßsattel Kosten

Beitragvon Pferdefreund002 am 10.08.2017, 12:32

Hallo, weiß jemand, in welchem Rahmen sich ein Sattel nach eigenen Wünschen befindet? Ich dachte an so einem Sattel, wie Annika Hansen ein Video drüber gemacht hat. Also Marke St****n. Sowohl springen als auch Dressur
Pferdefreund002
 
Beiträge: 184
Registriert: 15.11.2015, 22:14

Re: Maßsattel Kosten

Beitragvon Romeo am 10.08.2017, 14:59

Frag den Hersteller.
Ansonsten kann man sicher von bis ausgeben. Von 2000 aufwärts, würde ich sagen. Für was brauchst du einen Maßsattel?!
Romeo
 
Beiträge: 795
Registriert: 15.09.2014, 08:14

Re: Maßsattel Kosten

Beitragvon Pit am 10.08.2017, 15:24

Pferdefreund002 hat geschrieben:... Sattel nach eigenen Wünschen...
ist denk ich das Stichwort.

Ich hab nen Sattel nach Wunsch mit bearbeitetem Sattelbaum, aber völlig andere Marke. Daher wird dir mein Preis nix nützen.
Hilft wirklich nur nachfragen. Je nach Wunsch kann das sehr unterschiedlich sein.: besonderes Leder (Schlangenleder ;-) ), besondere Gerbung, Ziernähte, Punzierung, "Diamantbesätze", "Elfenbein-Aplikationen"... :roll: Überspitzt formuliert, aber du weißt was ich mein, oder? Hilft nur nachfragen...
Pit
 
Beiträge: 1876
Registriert: 04.03.2014, 12:43
Wohnort: Bayern

Re: Maßsattel Kosten

Beitragvon Pferdefreund002 am 10.08.2017, 18:48

Danke :) ich wollte kein spezielles leder, sondern schlicht schwarz und auch ohne Glitzersteinchen oder so. Allerdings finde ich Ziernähte sehr hübsch und auch die Pauschen sollten groß sein, das findet man leider nicht so oft
Pferdefreund002
 
Beiträge: 184
Registriert: 15.11.2015, 22:14

Re: Maßsattel Kosten

Beitragvon dusty am 11.08.2017, 05:47

Wozu brauchst Du große Pauschen ???? Der Reitsitz ist ein Balancesitz und ich brauch nicht mal wenn ich Steilhänge rauf- und runterreite oder bei normalen kleinen Sprüngen Pauschen .
dusty
 
Beiträge: 1363
Registriert: 28.01.2012, 08:26

Re: Maßsattel Kosten

Beitragvon Leni am 11.08.2017, 08:01

Ich find Pauschen auch super unbequem und unpraktisch :D Sorry nicht wirklich das Thema
Leni
 
Beiträge: 787
Registriert: 23.01.2017, 15:16
Wohnort: Oberösterreich

Re: Maßsattel Kosten

Beitragvon Joma am 13.08.2017, 10:36

Wozu einen teuren Maßsattel ? Gute Sättel - die sind natürlich billig -kann man in solch vielen Bereichen ändern und anpassen, da braucht man doch heutzutage keinen Maßsattel mehr.
Was ist wichtig? Kissenlänge, Kissenform (muss in der Bewegung passen) Kissenbreite und Kissenwinkel hinten ( muss dem Rücken angepasst werden können) Schultermuskel- bzw. schulterfreiheit, Kammer-Verstellbarkeit. Sattelblatt und Pausche kann man meist aus der Modellpalette wählen. Fertig. Die Frage ob viel oder wenig oder welche Pausche ist wirklich Geschmack - und Reiterfahrungs-Sache, da sollte man niemandem hinein reden.
Viel wichtiger ist eine wirklich perfekte Vermessung des Rückens, damit du überhaupt weis, was dein Pferd braucht.Bei Google:
"pferderücken in bewegung vermessen" findest du die besten Vermessungssysteme und Anbieter dazu, dann erst weiter überlegen.
Mach`s gut und richtig- viel Glück
Joma
Benutzeravatar
Joma
 
Beiträge: 11
Registriert: 31.12.2013, 08:03
Wohnort: bei Marburg

Maßsattel Kosten



Zurück zu Ausrüstung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron